Liedparodie & Comedy

SoloShow: "Kann ein Riegel Sünde sein?"

Lina Lärche  ist eine echte Vollblutentertainerin, die es versteht, ein scheinbar übersättigtes Publikum immer wieder zu überraschen. Dabei tischt sie Verblüffendes auf: Oder haben Sie schon mal einen dreibeinigen Tisch singen gehört, geschweige denn eine strippende Flugbegleiterin live an Bord Ihres Fliegers erlebt? Tja. „Man muss den Männern was bieten, wofür sind wir Frauen denn schön!?“

Ob die Lärche ihre Lust auf Schokoriegel rappt, von ihrem Pelzmantelkauf im Asiamarkt berichtet oder sich zur Krönung rote Rosen über ihr goldenes Gewand werfen lässt. Stets zelebriert sie sich als postmoderne Diva der Extraklasse, mit einer ordentlichen Portion Selbstironie.

Am Klavier wird sie ab und an grrrandios begleitet von ihrem très charmanten

Pianisten  Eric Heiden.